Weisse noch? Damals…

Wer erinnert sich nicht daran? Der unglaubliche Sieg des UEFA Pokals 1997. Die schmerzhaften vier Minuten im Mai 2001 und der große Jubel eine Woche später im Pokalfinale 2001 und die Titelverteidigung ein Jahr später. Die Eröffnung der Arena AufSchalke, der erste Besuch dieses großartigen Stadions. Die 100 Jahrfeier 2004!

All diese schönen und auch traurigen Erinnerungen sind Momente, die einen Schalker prägen und einen Teil seines Lebens ausmachen. Vor allem aber sind sie unweigerlich mit einer Person verbunden, Rudi Assauer.

Ohne ihn wäre der Weg des F.C. Schalke so nicht möglich gewesen und es gäbe nicht das Schalke, welches wir heute kennen.

Genau dieser Mann verliert nun all diese Erinnerungen. Es ist schwer zu sehen, wie dieser einst so charakterstrake Mann an solch einer schlimmen, unheilbaren Krankheit leidet und all die Sachen verlieren wird, die einst sein Leben ausmachten.

Der FanClub Königsblauer Fläming wünscht Rudi Assauer und seinen Begleitern viel Kraft beim überstehen der Krankheit und wir alle hoffen, dass er noch viele schöne Stunden in seinem Leben verbringen wird!

Glück Auf Rudi…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Security Code: